Monterrey – Mittwoch

Dienstags und Donnerstags hat Olaf immer Uni, also hatten wir Mittwoch ein bisschen Zeit etwas zu unternehmen. Mittags sind wir in die Innenstadt zu Wal-Mart gefahren, dem amerikanischen Supermarkt. Ich hatte naemlich ein paar Leuten Zuhause gesagt, ich gucke, ob ich in Mexiko „Twinkies“ finde. Leider gibts hier nur die mexikanische Variante „Tuinkys“. Dafuer habe ich ein paar andere nette Sachen gefunden:

Abends sind Wir dann ins Kino gegangen (englisch mit spanischen Untertiteln!): Alice im Wunderland in 3D! Der Film war echt super und 3D ganz anders als ich gedacht hatte. Das ist gar nicht so, das alles immer so direkt auf einen zukommt. Es wirkt einfach im ganzen wesentlich plastischer und echter.

Nach dem Kino sind wir dann noch in eine Bar direkt bei Olaf um die Ecke gegangen,das Manhattans. Da ist alles mit New York Zeug und Filmplakaten geschmueckt und es gibt ein Sideboard mit Spielen wie Uno, Domino, Schach, Jenga etc. Solange man also isst, Bier oder Cocktails trinkt, kann man auch nett spielen. Wir waren diese Woche schon zweimal da.

Achja, nicht zu vergessen: Jeder Tisch hat ne eigene Flasche Heinz-Ketchup!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Monterrey – Mittwoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s