Luftballonball

Ich brauchte noch ein Geschenk für ein vier Monate altes Baby, dessen Eltern wir besuchen wollen. Da fiel mir ein, dass ich auf der Internetseite des Pantakea Düsseldorf (Kindercafe, wo ich noch nie war, aber bald mal hinwill), etwas Interessantes gesehen hatte. Die verkaufen nämlich in ihrem Shop Luftballonhüllen aus Stoff. Die Idee find ich super. Es sieht hübsch aus, geht nicht so leicht kaputt und es haben schon die Kleinsten ihren Spass daran. Und jaa ich weiß, es macht viel Müll, weil die Luftballons immer wieder ausgetauscht werden müssen, aber das nehme ich jetzt einfach mal in Kauf…

Den Ball habe ich nach dem Freebook von Krumme Nadel (Baby Basics 2) genäht. Beim Zusammennähen der Seiten habe ich an den unteren Enden jeweils ca. zwei Zentimeter offen gelassen und dafür keine seitliche“Fülllücke“ gelassen. Am Ende habe ich dann die offenen Enden umgeschlagen und kreisrund vernäht.

Bei den Bällen von Pantakea gibt es anscheinend noch eine Stofflasche um die Öffnung zu verschließen, aber da ich kein Anschauungsmaterial und keine Zeit hatte, ist die Öffnung bei mir halt offen geblieben. So kann man auch schön eine Kordel dranmachen und den Ball z.B. vom Spielbogen baumeln lassen.

Luftballonball (1) Luftballonball (2) Luftballonball (3) Luftballonball (4) Luftballonball (5)

Den schönen Zahlen- und Buchstabenstoff habe ich von Buttinette, der grüne Stoff war mal ein Kopfkissenbezug von Ikea ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s